Allgemein Bayern Franken Natur Region Tierpark

Kinder- und Jugendfarm, Tierpark Würzburg – Wo Tiere und Kinder glücklich vereint sind

Tierpark in Würzburg

Raus aufs Land! Die Sonne lacht, die Freiheit lockt und ein neues Abenteuer schickt sich an. Auf der Kinder- und Jugendfarm Würzburg eV! Auf einem geräumigen Gelände erwarten hier dutzende Tiere und ein reiches Angebot an lehrreichen Aktivitäten für den perfekten Ausflug mit dem Kind oder auch der Schulklasse.

Der Kinder- und Jugendfarm Würzburg eV ist eine gemeinnützige Organisation ins Leben gerufen von der Stadt Würzburg und dem Sozialdienst katholischer Frauen Würzburg eV. Jedoch soll er kein simpler Streichelzoo, Tierpark Würzburg darstellen. Der Verein strebt höhere Ziele an.

Kerngedanke der Kinder- und Jugendfarm Würzburg ist sowohl Kindern als auch Tieren einen Begegnungsraum zu schaffen. Tiere vermögen auf Menschen zu reagieren, ohne wertend zu werden, was gerade für junge oder unsichere Kinder die willkommen stressfreie Möglichkeit zu Interaktionen bietet. So ergibt sich ein lehrreicher Ausflug für Kinder oder ganze Schulklassen.

Außerdem bietet die Kinder- und Jugendfarm Würzburg einige Trainings und Lernprogramme an, die nicht nur den Umgang mit Tieren sondern auch wertvolle Sozialskills vermitteln können.

Tierische Nähe ohne Zwänge – Angebote der Kinder- und Jugendfarm

Auf dem Gelände der Kinder- und Jugendfarm tummeln sich die verschiedensten Wesen. Neben drei Ponys und einer großen Kuh, auf denen auch geritten werden kann, finden sich dort auch einige Ziegen, Enten und Hühner, sowie die obligatorische Hofkatze und Hofhund. Es ist also für jeden Geschmack etwas vertreten!

Für einen garantiert lehrreichen Ausflug mit dem Kind gibt es verschiedene Mitmachangebote, unter anderem natürlich Tierkunde und -pflege. Die Kinder lernen welches Tier welche Nahrung bevorzugt oder was wiederkäuen eigentlich ist. In den Trainings- und Dressurstunden können sowohl Tier als auch Kind ihren Körper kennen und koordinieren lernen. Auch wenn man es nicht glauben will, es braucht viel Übung um zwei oder vier Füße ordentlich vor einander zu setzen! Geschweige denn alle sechs auf einmal.

Wer einen wahren Wirbelwind daheim hat, braucht sich nicht zu fürchten. Nach diesem Ausflug wird das Kind garantiert müde ins Bettchen fallen, denn das Gelände der Kinder- und Jugendfarm lädt zum Toben und Abenteuer erleben ein. Es erstreckt sich entlang eines Baches über einige Ackerflächen hinein in ein schluchtartiges Tal, dass den Kleinen viel Raum zum Erkunden und erleben bietet.

Und für die handwerklich Begeisterten gibt es Hüttenbauprojekte und eine Erfinderwerkstadt. Oder sie verbringen den Ausflug mit dem Kind träumerisch unter der Sonne faulenzend und Eselchen beobachtend.

Und Wo? – Die Jugendfarm, Tierpark im Herzen Würzburgs

Die Kinder- und Jugendfarm Würzburg eV. Liegt, wie der Name schon verrät, in Würzburg! Genauer gesagt im schönen Kühbachtal. Genau auf der Mitte zwischen Frankfurt am Main und Nürnberg.

Der Eingang zur Kinder- und Jugendfarm befindet sich auf der Leistenstraße und kann auch mit der örtlichen Buslinie 17 erreicht werden.

Und Wie viel? – Familienabenteuer zum kleinsten Preis

Der Eintritt in die Kinder- und Jugendfarm wird direkt im Familienverbund abgezahlt. Eine Familien-Tageskarte kostet nur 2,00€. Eine Jahreskarte ist für 30,00€ zu haben.

Und wer direkt eine Vereinsmitgliedschaft anstrebt muss mit 12,00€ pro Jahr rechnen.

Geöffnet hat die Kinder- und Jugendfarm in (örtlichen) Ferienzeiten von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 16:00 Uhr. Außerhalb der Ferienzeit von Dienstag bis Freitag zwischen 14:00 und 18:00 Uhr und am Samstag zwischen 10:00 und 15:00 Uhr.

Toornito – Von schlauen Eseln und gedankenlesenden Pferden

Toornmito spricht:

ausfluege mit kindern - toornito

Sonnige Grüße, liebe Eltern und Kinder! Hier ist wieder euer Toornito!

Tiere sind etwas Tolles! Besonders die hochintelligenten Seekatzen von Oryaz 2. Ich habe noch nie eine von ihnen im Stellar-Schach besiegt. Eure Erdentiere sind nicht ganz so beeindruckend, aber toll auf ihre Weise. Diese großen Vierbeiner, Pferde nennt ihr sie glaube ich, tragen unglaubliche Lasten und ziehen sogar ganze Waagen ohne zu murren. Und sie sind intelligent auf ihre Weise.

Wusstet ihr zum Beispiel, dass sie quasi die Gedanken eines Reiters lesen können? Oder zumindest versuchen sie es. Am Anfang studieren sie ihren Reiter, genauso wie der Reiter sie studiert. Drückt er so, dann will er das. Zupft er hier dann soll ich das machen. Und irgendwann kennen sie ihn und machen all das schon, ehe er drückt oder zupft.

Und auch der Reiter lernt seine Gedanken zu senden. Drückt er zu stark, will er zu schnell zu viel. Er lernt wie das Tier reagiert und wie man mit ihm kommuniziert. Und darüber lernt er auch wie er selbst denkt und auf sich selbst hören kann.

Es ist wunderbar! Wie auf diesem einen Planeten mit den blauen Leuten, die ihren Verstand mit den Tieren vernetzen können. Ich selbst war nie dort, aber ich habe den Dokumentarfilm darüber von euch Erdlingen gesehen. Sehr spannend.

Am Ende sind Reiter und Tier, nicht nur im Film, eine Einheit und sie wachsen beide aneinander. Selbst kleinere Tiere, wie Katzen können so einen Spiegel bilden. Nur Fische nicht, die sind verrückt und haben nur Blubberblasen im Kopf.

Nun habe ich aber genug geschwärmt. Ihr sucht euch jetzt am besten ein Tierchen und wuschelt ihm den Kopf und ich fliege nach Oryaz 2 zu meiner Revanche im Stellar-Schach. Diesmal besiege ich diese Seekatze! Wünscht mir Glück und bis dann!

Zu Abenteuer, Spaß und Spiel!

Toornito out

P.s.: Hats gefallen? Dann bloß fix weiter lesen! 🙂

Gefallen euch Toornitos Abenteuer und die Ausflüge mit Kindern? Dann schreibt uns doch kurz einen Kommentar! Auch Vorschläge und Ergänzungen sind gern gesehen. Vielleicht habt ihr sogar Ideen wohin Toornito als nächstes fliegen soll? 🙂

Und bis dahin schaut doch auch in unsere anderen Beiträge:

Zum Beispiel hat Toornito die Arche Noah in Gaukönigshofen nahe von Würzburg besucht. Einem kleinen Stückchen Land, dass heimischen Tieren ein Zuhause bietet und Kindern einen ruhigen Platz zum Ausspannen und erleben.

Oder er war im Wildpark Sommerhausen auch bei Würzburg. Dort sind ihm nicht nur die verschiedensten Tiere begegnet, sondern auch die kuriosesten Abenteuer, die ein Wildpark zu bieten haben kann.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und bis zum nächsten Ausflug!
Das Toornito-Team

0 Kommentare zu “Kinder- und Jugendfarm, Tierpark Würzburg – Wo Tiere und Kinder glücklich vereint sind

Kommentar verfassen